Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite:
de

bpi-r2:debug-uart

BananaPi R2 - Debug-UART

  • USB2Serial-Adapter (z.B. CP2102 oder FTDI, Probleme mit Profilic- und ch340g-Chipsätzen bekannt)
  • separate Uart-Buchsen
  • jeweils TX auf RX
  • Programm für PC:
    • Linux: minicom
    • Windows: Putty
  • Einstellungen: 115200 8N1 FlowControl: aus

micro-usb-cp2102-Adapter: https://www.ebay.de/itm/CP2102-MICRO-USB-to-UART-TTL-Module-6-Pin-Serial-Converter-STC-Replace-FT232/401269171476

Putty einrichten

Minicom einrichten

Gerätename ermitteln:

grep ttyUSB /var/log/syslog
Oct 15 12:44:59 Frank-Laptop kernel: [ 5113.456306] usb 3-1: cp210x converter now attached to ttyUSB0
ls -l /dev/ttyUSB0
crw-rw---- 1 root dialout 188, 0 Mai 10 15:12 /dev/ttyUSB0
#aktuellen Benutzer in die Gruppe dialout (für Zugriff auf das tty-Gerät) aufnehmen
sudo adduser $USER dialout
#login/logout nötig, damit die Gruppe übernommen wird
#Gruppen anzeigen, in denen der aktuelle Benutzer Mitglied ist
groups
frank adm dialout cdrom sudo dip plugdev lpadmin sambashare

Minicom installieren und einrichten:

sudo apt-get install minicom
sudo minicom -s
          +------------[Konfiguration]-------------+
          | Dateinamen und Pfade                   |
          | Protokolle zur Dateiübertragung        |
          | Einstellungen zum seriellen Anschluss  |  <<<<<<<<<<<
          | Modem und Wählverhalten                |
          | Bildschirm und Tastatur                |
          | Speichern als »dfl«                    |
          | Einstellungen speichern als ...        |
          | Verlassen                              |
          | Minicom beenden                        |
          +----------------------------------------+
  +-----------------------------------------------------------------------+
  | A - Serieller Anschluss      : /dev/ttyUSB0                           |
  | B - Pfad zur Lockdatei       : /var/lock                              |
  | C - Programm zur Rufannahme  :                                        |
  | D - Programm zum Wählen      :                                        |
  | E - Bps/Par/Bits             : 115200 8N1                             |
  | F - Hardware Flow Control    : Nein                                   |
  | G - Software Flow Control    : Nein                                   |
  |                                                                       |
  |    Welchen Parameter möchten Sie ändern?                              |
  +-----------------------------------------------------------------------+
speichern als .dfl
minicom beenden

nun minicom als user starten (ohne sudo), ggf. minicom -C boot.log

Beenden mit Strg+A,q oder Strg+A,x

Farben

minicom -c on

oder

MINICOM='-c on'
export MINICOM

Logging

minicom -C boot.log

Diskussion

bpi-r2/debug-uart.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/01 17:07 von frank